Die alte HICOM E100

Die alte HICOM E100

Beitragvon coolkuh » Do 21. Nov 2013, 15:05

Hallo, in meiner Pension betreibe ich noch eine Hicom E100. Diese funktioniert ja auch einwandfrei. Nun will ich aber haben, dass zusätzlich zum Haupttelefon (Systel) einige schnurlose mitklingeln. Logisch muss das irgendwie über "ankommende Rufe" eingestellt werden. Ich habe dort auch die Gruppen angelegt und die betreffenden Nst eingetragen, jedoch muss da noch eine entscheidende Einstellung fehlen, denn es klingeln keine weiteren Telefone mit.
Sicher hat das was mit den Kennzahlen zu tun...

Kann noch jemand zu der alten Anlage helfen?

Danke, Ronny
coolkuh
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:58

Re: Die alte HICOM E100

Beitragvon telthies » Sa 23. Nov 2013, 15:02

Hallooo erstmal, willkommen im Forum. Als Moderator hätte ich da gleich ´mal eine Frage, ob Du gut durch die Registrierung gekommen bist. Wir wundern uns nämlich über ein aktuell sehr ungewöhnlich schlechtes Besucher-Neumitglieder-Verhältnis, konnten bei eigenen Registrierungsversuchen aber keine Stolperstellen finden.

coolkuh hat geschrieben:Kann noch jemand zu der alten Anlage helfen?

"alt" ist diese Anlage noch lange nicht. Mit dieser Modellfamilie kennt tobiasr sich besser aus als ich. Ich habe da nur was im Hinterkopf - das Stichwort: "Rufziellisten". Hast Du die Gruppe denn an sich in die Verteilung der Durchwahl 0 / Haupt-MSN (Durchwahl- oder Mehrgeräteanschluß ?) eingetragen ?
telthies
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 17:33
Wohnort: 565

Re: Die alte HICOM E100

Beitragvon coolkuh » Mo 25. Nov 2013, 18:41

Hallo, Ja die Registrierung ist doch nicht anders als bei anderen Foren... Keine Probleme

Kann schon sein, dass das Problem dort liegt, ich blicke bei den vielen Einstellungen eh nur bedingt durch. ganzen Kennzahlen und so bringen mich arg durcheinander.
Ich hole mir dann den extra-alten Rechner mal her an die Couch und befasse mich mit den Rufziellisten.

Mein Problem ist glaube ich, dass bei mir in den Einstellungen alles was irgendwie beschrieben, also ausgefüllt werden konnte auch ausgefüllt ist und ich nicht weiß, was ich da rauslöschen kann. Damit wird´s halt unübersichtlich.

Bis später, Ronny
coolkuh
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:58

Re: Die alte HICOM E100

Beitragvon telthies » Mi 27. Nov 2013, 22:41

ich habe unseren Spezialisten schon angepingt, aber der renoviert noch bis zum Ende der Woche (Schlitzekloppen, Kabel hat man nie genug).

coolkuh hat geschrieben:Hallo, Ja die Registrierung ist doch nicht anders als bei anderen Foren... Keine Probleme

danke für die Rückmeldung. Nun raten wir weiter, woher die momentane extrem schlechte Konversionsrate kommt :-)
telthies
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 17:33
Wohnort: 565


Zurück zu Einrichten / Konfigurieren

 


  • Passende Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron