HiPath 3750 V4 - LAN-TAPI

HiPath 3750 V4 - LAN-TAPI

Beitragvon tkfreak » Fr 12. Sep 2014, 20:03

Servus an alle,

ich hab ne HiPath 3750 V4 mit ner LIM-Baugruppe im Einsatz.

Für diese Schachtel such ich nen kostenfreien / günstigen LAN-TAPI-Treiber (3rd Party), weiß da einer was? ESTOS ECSTA funktioniert zwar hervorragend, is mir aber zu teuer :(

LG,
tkfreak

PS: Wenn wer einen für ne Octopus E300 Rel. 6.5/10_20 weiß, interessiert mich genauso ^^
Man muss nicht immer das aller-neueste haben. Ältere Geräte haben sich oft etabliert und funktionieren meist zuverlässiger als neue.
tkfreak
Ritter der Tafelrunde
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 19:29
Wohnort: 822

Re: HiPath 3750 V4 - LAN-TAPI

Beitragvon tobiasr » Do 25. Sep 2014, 12:57

Für die Hipath gibt es die Tapi 120 als first Party CTI, sprich vom PC direkt per LAN zur Anlage. Oder die Tapi 170 als 3rd Party CTI. Die erste ist bis zu 6 Nebenstellen möglich und imho kostenlos.

Für die e300 gibt es u.a. auch TeamCall A6 von ilink, kostet aber auch viereckiges Geld. Und natürlich den Siemens CAP Server.
tobiasr
Siemens-Spezialist
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 11:11
Wohnort: 562


Zurück zu Nebenstellenanlagen (> 10 Arbeitsplätze)

 


  • Passende Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron