fax soll nicht klingeln wenn telefon klingelt

fax soll nicht klingeln wenn telefon klingelt

Beitragvon kararecep » Do 30. Mai 2013, 23:35

Hallo,
Habe folgendes Problem.:
Wenn ich ein Anruf bekomme, dann klingelt auch das Faxgerät mit.
Das Faxgerät hat eine eigene Nummer und mein Telefon auch.
Der Anschluss ist ein ISDN Anschluss und das Telefon ist ein gigaset s810a isdn.
Das Faxgerät ist von Philipps. Mein Anschluss ist bei der Telekom. Mit den tastencodes #21# usw geht es nicht. Mit msn einrichten hat das glaube ich zutun aber weiss nicht genau. Mein Ziel ist das das Faxgerät nur dann klingelt Wenn ein Fax kommt, und das das Telefon und nur dad Telefon klingelt wenn ein Anruf kommt. Ausserdem möchte ich dann den Anrufbeantworter auch nutzen können. Dies geht zur Zeit auch nicht.
kararecep
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 30. Mai 2013, 22:39
Wohnort: 524

Re: fax soll nicht klingeln wenn telefon klingelt

Beitragvon telthies » Fr 31. Mai 2013, 01:37

Das klingt alles, als hättest Du noch keine MSN´s eingegeben - die Geräte müssen ja auch wissen, welche MSN Du für welches Gerät gedacht hast. Woran sind sie denn überhaupt angeschlossen: das ISDn-Telefon kann ja am ISDN-NTBA betrieben werden, aber das Faxgerät wird vermutlich analog sein und einen Terminaladapter a/b oder eine Anlage vorgeschaltet haben (?) - beschreibe ´mal den genauen Aufbau.
telthies
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 17:33
Wohnort: 565

Re: fax soll nicht klingeln wenn telefon klingelt

Beitragvon kararecep » Fr 31. Mai 2013, 10:21

Ja das stimmt das Telefon ist am ntba angeschlossen und das Faxgerät ist an einer detewe angeschlossen.
Am telefon ist glaube ich nur eine msn eingegeben, sonst würden die anrufe ja nicht ankommen, oder???? Ich habe null ahnung und bin total verzweifelt.bitte hilft mir !!!!!

[Edit telthies: Beitrag von 10:23 "angeschweißt" - bitte Ergänzungen wenn zwischendurch kein Anderer geschrieben hat, mit "Ändern" in den Beitrag einfügen statt einen neuen Beitrag zu beginnen]


Muss ich vielleicht am Faxgerät etwas einstellen, das er auf die Telefonnummer nicht reagieren soll??
kararecep
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 30. Mai 2013, 22:39
Wohnort: 524

Re: fax soll nicht klingeln wenn telefon klingelt

Beitragvon telthies » Fr 31. Mai 2013, 12:54

kararecep hat geschrieben:und das Faxgerät ist an einer detewe angeschlossen.

damit meinst Du vermutlich einen Terminaladapter a/b "TA 33" ?

kararecep hat geschrieben:Am telefon ist glaube ich nur eine msn eingegeben, sonst würden die anrufe ja nicht ankommen, oder????

Kann sein. Reagiert es nur auf die MSN auf die es soll, hast Du sie (richtig) eingegeben; reagiert es auf alle MSN, hast Du keine eingegeben.

kararecep hat geschrieben:Muss ich vielleicht am Faxgerät etwas einstellen, das er auf die Telefonnummer nicht reagieren soll??

wie schon gesagt: die Geräte müssen wissen, welche MSN Du Dir für sie ausgedacht hast, sonst reagiert jedes Gerät, das keine bestimmte MSN eingegeben bekommen hat, auf alle MSN.

1) gebe dem Telefon die MSN ein, die es benutzen soll
2) gebe - siehe Bedienungsanleitung des Terminal Adapters - am Terminal Adapter die MSN ein, die Du fürs Faxen gedacht hast. Wenn ich recht erinnere, muß dabei der Terminal Adapter vom ISDN-NTBA abgesteckt sein und die Programmierung über seinen zweiten Anschluß durchgeführt werden.

P.S.: Du hast eine PN (schau´ mal oben: Persönlicher Bereich - 1 neue Nachricht)
telthies
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 17:33
Wohnort: 565

Re: fax soll nicht klingeln wenn telefon klingelt

Beitragvon kararecep » So 2. Jun 2013, 16:34

Von der Bedienungsanleitung des TA33clip findet sich im Internet eine PDF-Version, die sich von der gedruckten Version unterscheidet: wie von Geisterhand steht dort zum Einleiten des Programmiermodus nur "* 80000 #", wo eigentlich "* R 80000 #" stehen müsste. Ohne das R kommt natürlich immer ein negativer Quittungston und man dreht sich im Kreis und wird wahnsinnig.
kararecep
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 30. Mai 2013, 22:39
Wohnort: 524

Re: fax soll nicht klingeln wenn telefon klingelt

Beitragvon theSK » Mo 3. Jun 2013, 07:50

kararecep hat geschrieben:Von der Bedienungsanleitung des TA33clip findet sich im Internet eine PDF-Version, die sich von der gedruckten Version unterscheidet: wie von Geisterhand steht dort zum Einleiten des Programmiermodus nur "* 80000 #", wo eigentlich "* R 80000 #" stehen müsste.

nicht unbedingt. Die Prozedur richtet sich m.W. nach dem Ausgabestand vom Gerät. Bei der Anleitung ohne R-Taste (ältere Variante) musste man vorher den ISDN-NTBA vom TA trennen, bei der Variante mit R-Taste war das nicht mehr notwendig.
theSK
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 07:48
Wohnort: 393


Zurück zu Fehlersuche und -behebung

 


  • Passende Beiträge
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron